Seminar: IDENTITÄT am 7.März 2020

I- Ich                      Leib, Seele, Geist, Grundbedürfnisse, Gefühle, Charakter

D-Du                      Reifen an und in Beziehungen

E-Echt sein         Authentisch leben

N-Nein sagen     Gute Grenzen setzen

T-Tun                     Arbeit/ Motivation

I-Intelligenz        Geistiges „Schaffen“

T-Träume             Visionen fürs Leben entwickeln (Zukunftsgestaltung)

Ä-Änderung         (Ver-)Änderung ist möglich

T-Theos                 Höhere Macht / innere Kraft

 

Das Angebot richtet sich an Menschen, die sich mit ihrer eigenen Identität und Lebenssituation auseinander setzen möchten. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit sich selbst besser kennen zu lernen und zu sehen, was zu ihrer Identität gehören kann.

Die Referentin Heike Rakutt (Psychotherapeutische Heilpraktikerin Christliche Beraterin, IGNIS) gibt zusätzlich Anregungen, um ggf. etwas zu verändern. Des Weiteren spricht Sie an, dass es auch Dinge gibt, die wir nicht ändern können. Hier gilt es, diese anzunehmen und das “ Bestmögliche“ daraus zu machen, um insgesam zufrieden leben zu können.
Auch das bedeutet Veränderung im Leben.

Teilnahmevoraussetzung: psychische Stabilität

Teilnehmerbegrenzung für das Angebot : 15 Personen